Kategorie-Archive: Allgemein


Permalink to Einladung zum Vereins- und Familienelfmeterschießen und zur Sonnwendfeier

Einladung zum Vereins- und Familienelfmeterschießen und zur Sonnwendfeier

Liebe Sportfreunde!

Am Samstag, den 20.06.2015 findet ab 19.00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Großglattbach unser traditionelles Vereins- und Familienelfmeterschießen statt. Wir würden uns über viele Anmeldungen freuen. Teilnahme berechtigt sind örtliche Vereine und Familien.

Eine Mannschaft besteht aus 5 Schützen, die jeweils nur für einen Verein oder eine Familie starten dürfen. Pro Mannschaft sind höchstens 2 Aktive des TSV erlaubt.

In der Vorrunde wird in Gruppen geschossen, in denen jeder gegen jeden antritt.

Die jeweils 2 besten Teams jeder Gruppe ziehen in die nächste Runde ein, die dann im

k. o. – System ausgetragen wird. Die ersten 4 Mannschaften erhalten einen Preis. Die Torhüter, die vom TSV gestellt werden, spielen um den „Elfmeterkiller“ von Glabbich.

Das Startgeld beträgt 5,00 €/pro Mannschaft, zahlbar bei Anmeldung.

Ansprechpartner sind: Andreas Geiger Tel. 0171-8373480, Daniel Deutschbein


Permalink to Protokoll zur Jahreshauptversammlung am 10.04.2015

Protokoll zur Jahreshauptversammlung am 10.04.2015

1.)
Um 19.40 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende alle Anwesenden Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung des TSV Großglattbach in der Vereinshalle des TSV Großglattbach. Die Versammlung wurde fristgerecht im örtlichen Gemeindeblatt bekannt gegeben. Mit 69 anwesenden und stimmberechtigten Mitgliedern wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt.

2.)
Der 1. Vorsitzende bittet alle Anwesenden sich zu erheben, um den verstorbenen Vereinsmitgliedern zu gedenken.

3.)
Nun folgten die Berichte der Vorstandschaft und der Abteilungsleiter. Die Abteilungsleiter Seniorenfußball und Abteilungsleiter Jugend  waren an diesem Abend entschuldigt, weshalb für diese Abteilungen die Berichte vom ersten Vorsitzenden vorgetragen wurden. Es lagen diesbezüglich keine Berichte vor.

4.)
Laut dem Bericht der Kassenprüfer (vorgetragen von Michael Grosch) wurde satzungsgemäß eine Prüfung durchgeführt. Alexander  Eisele und Dieter Blessing prüften die Hauptkasse am 10.02.2014, Herbert Pfeil und Michael Grosch waren für die   Wirtschaftskassenprüfung am 10.02.2014 zuständig. Hierbei konnte dem Kassierer des TSV Großglattbach eine fehlerfreie Buchführung nachgewiesen werden. Die Entlastung des Kassiers wurde beantragt.

5.)
Zu den Berichten gab es keine Wortmeldungen.

6.)
Die Haupt- und Wirtschaftskasse wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Die Entlastung nahm das TSV Mitglied Werner Hauser vor.

7.)
Die Vorstandschaft und der Vereinsausschuss wurden einstimmig entlastet. Die Entlastung nahm das TSV Mitglied Werner Hauser vor.

8.)
Nun folgten die Neuwahlen. Als Wahlleiter wurde Ulrich Kurfiß bestimmt. Da er nicht zur Wahl stand, konnte er die Wahlleitung übernehmen. Es wurde wie folgt abgestimmt:

2. Vorsitzender
Bisher: Michael Grimmeisen
Neu: Michael Grimmeisen (einstimmig)

Hauptkassier
Bisher: Rudi Hauser
Neu: es konnte trotz Beratung kein neuer Kassier gefunden werden.

Vorstandsmitglied
Bisher: Siegfried Schuhmacher
Neu: Siegfried Schuhmacher (einstimmig)

Jugendleiter Fussball (einstimmig gewählt durch die JVV am 25.03.2015/Bestätigung durch Vollversammlung)
Bisher: Daniel Deutschbein
Neu: Beate Kuhnle (einstimmig)

Abteilungsleiter Seniorenfußball
Bisher: Christian Leimbert
Neu: Ulrich Lanik (einstimmig)

Abteilungsleiter Wintersport
Bisher: Edgar Langenstein
Neu: Edgar Langenstein (einstimmig)

Abteilungsleiter Fußball
Bisher: Reinhold Schimpgen
Neu: Reinhold Schimpgen (einstimmig)

Stellvertreter Veranstaltungsleiter
Bisher: Otmar Prohaska
Neu: Otmar Prohaska (einstimmig)

Da das Amt des Hauptkassiers nicht besetzt wurde, weil sich niemand bereit erklärte das Amt zu übernehmen, wurde eine Pause eingelegt, damit die Mitglieder sich Gedanken machen können, wie man dieses Problem bewältigen kann. Nach der Pause wurden folgende Vorschläge gemacht:

-Aufteilen der Aufgaben auf mehrere Mitglieder
-Einen außenstehenden Steuerberater anstellen. (mit erhöhten Vereinskosten verbunden)

Ein weiteres Mitglied schlug vor, man sollte den Mitgliedern aufzeigen, was genau die Aufgaben des Hauptkassiers sind.
Werner Hauser hat sich angeboten, den neuen Hauptkassier zu unterstützen.

Da man zu keiner Lösung kam, sagte der erste Vorsitzende, daß alle Mitglieder nochmal in sich gehen sollen. Die Mitglieder, die sich bereit erklären würden, einen Teil der Aufgaben zu übernehmen oder einen vernünftigen Vorschlag haben, sollen bei einer zeitnahen Vorstandschaftssitzung teilnehmen.

9.)
Bei der Wahl der Kassenprüfer wurde wie folgt abgestimmt:

Kassenprüfer Hauptkasse
Bisher: Alexander Eisele, Dieter Blessing
Neu: Harald Klingel, Dieter Blessing (einstimmig)

Kassenprüfer Wirtschaftskasse
Bisher: Herbert Feil, Michael Grosch
Neu: Herbert Feil, Michael Grosch (einstimmig)

10.)
Gerhard Eckert wurde einstimmig in den Ehrenausschuss gewählt.

11.)
Es folgten die Ehrungen.

Volker Langenstein wurde vom Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern 10 Jahre Jugendarbeit mit der Bronzenen Ehrennadel geehrt.

Rudi Hauser wurde vom Verein für seine hervorragende Arbeit für das Amt des Hauptkassiers, (welches er seit 1997 inne hat und seit zwei Jahren komissarisch geführt hat) geehrt.

P1030925

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Beisser Alexander, Beisser Angela, Beisser Thorsten, Bertsch Jochen, Böhringer Marko, Dick Joachim, Exner Tanja, Geiger Joachim, Geiger Michael, Geiger Oliver, Hauser Diana,    Hauser Frank, Hauser Jürgen, Kohler Sven, Kreuz Günther, Kuhnle Jochen, Kurfiß  Karola, Langenstein Karsten, Mondon Corinna, Müller Uwe, Neu Christine, Prohaska Rudolf, Reinhold Thorsten, Ritter Renate,  Schlötzer Carsten, Schreiber Klaus, Semmler Hannelore, Sieber Jochen, Sieber Tanja, Sieber Volker, Tsirogiannis Gabriele, Vollhofer  Thomas

P1030929

12.)
Es gab keine Anträge an die Versammlung.

13.)
Um 21.50 Uhr wurde die Generalversammlung vom 1. Vorsitzenden geschlossen. Dieser bedankt sich bei den Mitgliedern für die Anwesenheit und bittet um deren Unterstützung im neuen Vereinsjahr.

 


Permalink to Zwei Großglattbacher Nominierungen zur MT Sportlerwahl 2015!

Zwei Großglattbacher Nominierungen zur MT Sportlerwahl 2015!

Der TSV Großglattbach kann sich in diesem Jahr über gleich zwei Nominierungen zur Sportlerwahl 2015 des Mühlacker Tagblatts erfreuen. Dabei wurde die 1. Juniorenmannschaft der Tischtennisabteilung um Benjamin Folk, Florian Klingel, Markus King und Tobias Bachmann für Ihre Erfolge der letzten zwei Jahre (u.a. Aufstieg Kreisliga 2013 und Meisterschaft sowie Bezirkspokalsieg 2014) in der Kategorie „Beste Nachwuchsmannschaft“ nominiert. Zudem erhielt Volker Langenstein, ebenfalls von der Tischtennisabteilung, für die Erfolge an denen er maßgeblich beteiligt ist sowie für seine fast 20-jährige außergewöhnlich engagierte Arbeit im Jugendbereich eine Nominierung in der Kategorie „Bester Trainer“. Er gehört nicht nur beim TSV selbst sondern auch im gesamten Tischtennisbezirk zu einem der geachtesten und wertgeschätztesten Jugendtrainern. Wir gratulieren jetzt schonmal zu diesen Nominierungen!

Der Sieger zur MT Sportlerwahl wird per Abstimmungsergebnis entschieden wobei sich jede Person beteiligen kann. Die Abstimmung ist bis zum Donnerstag, den 19.02.15 möglich über die Stimmzettel die sich in den nächsten Wochen noch mehrmals im Mühlacker Tagblatt befinden werden, sowie online unter http://muehlacker-tagblatt.de/sport/sportlerwahl-2015-abstimmen-und-gewinnen/

Unter allen Teilnehmern an der Abstimmung verlost das Mühlacker Tagblatt zudem verschiedene Preise. Die Gewinner der Sportlerwahl werden am Donnerstag, den 26.02.15 beim Ehrungsabend im Uhlandbau bekanntgegeben. Der TSV Großglattbach würde sich über Ihre Unterstützung in Form einer Stimmabgabe für seine nominierten Sportler bzw. Trainer sehr freuen!

Vielen Dank!

Nominiert als "Beste Nachwuchsmannschaft" v.l. Benjamin Folk, Markus King, Florian Klingel und Tobias Bachmann

Nominiert als „Beste Nachwuchsmannschaft“ v.l. Benjamin Folk, Markus King, Florian Klingel und Tobias Bachmann

 


Permalink to Einladung zum Wildschweinessen

Einladung zum Wildschweinessen

Flyer Wildschweinessen


Permalink to Info zum Skat- und Binokelturnier

Info zum Skat- und Binokelturnier

Das terminlich auf Morgen angesetzte Skat- und Binokelturnier findet leider nicht statt. Der neue Termin wird vorraussichtlich am Totensonntag, den 22.11.14 sein.

Seite 20 von 30« First...10181920212230...Last »