Aktuelles

Permalink to F-Jugendspieltag in Sternenfels am 16.10.2016

F-Jugendspieltag in Sternenfels am 16.10.2016

 

Etwas personell geschwächt durch Krankheit und Unlust, ging es letzten Sonntag auf den letzten Feldspieltag in diesem Jahr nach Sternenfels.

Das erste Spiel am heutigen Tag bestritten wir gegen den TSV Malmsheim. Vor dem gegnerischen Tor waren wir ziemlich harmlos, wohingegen es vor unserem die ganzen 10 Minuten ständig brannte und wir überhaupt nicht ins Spiel fanden. Am Ende verloren wir 0:2.

Gegen Besigheim 2 wollten wir es besser machen, doch diese Truppe war schon ziemlich gut eingespielt. Zwar schoss Samir ein Tor, doch die 1:4 Niederlage konnten wir mehr verhindern.

Gegen Hessigheim sollte der nächste Brocken auf uns warten. Die großgewachsenen Gegner machten uns das Leben schwer und wir konnten keine entscheidenden Aktionen nach vorne machen. 0:3 verloren lautete es am Ende.

Unsere Jungs fingen aber langsam an, mehr miteinander zu reden und stellten fest, dass es mit Zuschauen, was der Gegner macht, und Träumen, hier nichts zu holen gibt. Gegen Ditzingen 3 zeigten wir dann auch eine ganz andere Körpersprache, waren aktiver mit und ohne Ball als in den Spielen zuvor und hatten daher auch viel mehr Chancen, die wir leider alle nicht nutzen konnten. Selbst ein 9-Meter wollte einfach nicht rein. Und wie es halt so ist im Fussball, wer seine Chancen vorne nicht nutzt, fängt sich irgendwann hinten eins. Die 0:1 Niederlage war nicht verdient, hier haben wir uns leider selbst ein Bein gestellt.

Im letzten Spiel gegen den TSV Enzweihingen machten wir anfangs ein ähnlich starkes Spiel. Zwar hatten wir nicht mehr so viele Chancen wie zuvor, aber die Einstellung stimmte und jeder gab nochmal alles. Norman war dieses Mal im Tor und machte dort einen prima Job. Lange ging es hin und her, doch am Ende schwand uns leider auch etwas die Konzentration und Janni musste auch noch verletzt raus. Wieder 0:1 am Ende verloren.

Fazit: Für die Tatsache, dass wir in dieser Formation so noch nie zusammengespielt hatten und einige zum ersten Mal auf einem Spieltag dabei waren, machten sie ihre Sache doch schon ganz gut, auch wenn es eine Weile brauchte bis der Motor anlief. Aber besonders auf die Leistung in den letzten zwei Spielen kann man drauf aufbauen. Also ins Training kommen und immer weiter machen!

Es spielten: Hossain, Samir (1), Norman, Fabrice, Lorenz, Janni

 

Euer Pada

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.