Kategorie-Archive: Tischtennis


Permalink to Herren I unterliegen im Spitzenspiel – Herren II überrollen Tabellenführer

Herren I unterliegen im Spitzenspiel – Herren II überrollen Tabellenführer

Herren I unterliegen gegen Gündelbach

 

Im Spitzenspiel gegen die Tischtennisfreunde aus Gündelbach verschliefen die Glabbicher komplett den Anfang und gerieten mit 0:5 in Rückstand. Dabei hatte man im Doppel sogar die Chance sich eine 2:1 Führung zu erspielen vergab diese aber kläglich. Auch in den ersten beiden Einzelpartien setzte es zunächst Niederlagen wobei gerade die Niederlage von Glabbichs Nummer eins Timo Krauth etwas überraschend kam. Michael Grimmeisen sorgte dann nach einer starken Leistung gegen den bisher ungeschlagenen Thomas Grau für den Anschluss. Matthias Enz und Markus Klingel brachten die Glabbicher nach weiteren Erfolgen über Nickel und Bauer auf 3:5 heran. Harald Klingel verpasste dann nach einer knappen Fünfsatzniederlage gegen Stefan Narden den direkten Anschluss womit man mit einem 3:6 Rückstand in den zweiten Einzeldurchgang starten musste.

 

Dieser gehörte dann überwiegend wieder den Glabbichern. Timo Krauth konnte sich gegen Andreas Kunkel nach 0:2 Satzrückstand noch steigern und das Einzel nach Hause fahren. Jakob Schachtl-Rieß unterlag zeitgleich Sebastian Komander. In Topform präsentierte sich Matthias Enz der auch sein zweites Einzel für sich entscheiden konnte. Michael Grimmeisen hatte seinen Gegner Felix Nickel lange Zeit gut im Griff aber dieser konnte sich am Ende noch steigern und im Entscheidungssatz für die Gündelbacher den achten Punkt sichern. Im hinteren Paarkreuz brachten die Klingel Brüder unser Team wieder heran doch das starke Gündelbacher Schlussdoppel um Kunkel und Komander fuhr den Sieg letzlich nicht unverdient nach Hause.

 

Wenn man was positives aus der Partie mitnehmen kann, dann ist es die Moral die die Mannschaft trotz des völlig verunglückten 0:5 Starts gezeigt hat um sich wieder ranzukämpfen. Am kommenden Samstag wartet zu Hause mit Enzberg die nächste schwere Aufgabe.

 

Herren II überrollen Tabellenführer Aurich

 

Die zweite Herrenmannschaft des TSV Großglattbach ist momentan nicht zu stoppen und präsentierte sich auch gegen den Tabellenführer aus Aurich in Topform. Dabei musste man mit Jonathan Kalt und Rafael Schwarz wieder zwei wichtige Stammkräfte ersetzen. Simon Brodbeck und Sven Geiger machten Ihre Sache aber hervorragend. Gerade die Stärke im Einzel ist bezeichnend für den bisherigen Saisonverlauf. In bisher 22 geführten Einzeln (bei 3 Saisonspielen) verloren die Glabbicher gerade mal eines. Und die hervorragende Stimmung in der Mannschaft ist ebenso ein wichtiger Bestandteil des Erfolges. Wir wünschen der Truppe nun, dass Sie in der nächsten Partie gegen Ensingen III nachlegen können.

 

Herren III feiern ersten Saisonsieg

 

Unsere dritte Herrenmannschaft konnte als Aufsteiger am vergangenen Wochenende gegen den TSV Enzweihingen III den ersten Saisonerfolg verbuchen. Mit drei Doppelerfolgen zu Beginn zog man den Gästen frühzeitig die Zähne. Florian Haug legte mit seinem Einzelsieg über Kütterer nach ehe Enzweihingen durch zwei Siege verkürzen konnte. Doch ein Dreierschlag von Günter Eckert, Simon Brodbeck und Jochen Kuhnle sorgte für eine beruhigende 7:2 Führung nach dem ersten Durchgang. Flo Haug und Sven Geiger machten im vorderen Paarkreuz dann den Deckel auf diese Partie.

 

 

Herren IV starten kleine Serie

 

Die Truppe nahm den Erfolg im Derby gegen Mühlacker in der Vorwoche mit und bezwang am letzten Sonntag die Zweitvertreung des TV Sersheim deutlich mit 6:0. In drei Fünfsatzpartien bewiesen dabei die Glabbicher mentale Stärke und gingen immer als Sieger von der Platte. Ein toller Erfolg unsere neu formierte Truppe.

 

Unsere Damenmannschaft war gegen die Jungfüchse des TTC Oberderdingen II leider weitestgehend chancenlos. Jedoch sorgten Birgit Albrecht und Ellen Langenstein mit zwei Einzelsiegen über Leila Otremba für einen Lichtblick.

 

 

Jugend

 

Ergebnisse:

TTC Bietigheim-Bissingen II – Jungen U 18 I 6:4
TTV Knittlingen – Jungen U 18 III 6:4
Jungen U 18 III – TSV Nussdorf II 5:5

 

Spiele am kommenden Wochenende:

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Fr. 30.10.15

20:00 Uhr

TTV Pleidelsheim – Herren I (Pokal)

Sa. 31.10.15

10:30 Uhr

Jungen U 18 I – TSG Steinheim

10:00 Uhr

TSV Korntal – Mädchen U 18

18:00 Uhr

TTR Diefenbach III – Herren III

18:30 Uhr

Herren I – TV Enzberg

So. 01.11.15

09:00 Uhr

TSV Ensingen III – Herren II

09:30 Uhr

Herren IV – Spvgg Mönsheim III

11:00 Uhr

TTC Bietigheim-Bissingen III – Damen


Permalink to Herren I fahren ungeschlagen zum Spitzenspiel – Herren IV auch mit erstem Saisonsieg!

Herren I fahren ungeschlagen zum Spitzenspiel – Herren IV auch mit erstem Saisonsieg!

Die erste Herrenmannschaft des TSV Großglattbach konnte am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen das ersatzgeschwächte Team der TTR Diefenbach II einen deutlichen 9:1 Erfolg für sich verbuchen und damit den vierten Sieg im vierten Spiel feiern. Lediglich das Doppel um Timo Krauth und Harald Klingel musste sich etwas überraschend der Diefenbacher Paarung um Craiß/Rauchberger geschlagen geben.

 

Am kommenden Sonntag gastiert die Mannschaft dann zum Spitzenspiel beim aktuell ebenfalls verlustpunktfreien Tabellenführer der TTF Gündelbach. Spielbeginn ist um 09:00 Uhr. Dieses Spiel ist eine Standortbestimmung im Kampf um den Aufstieg!

Timo Krauth war im Einzel doppelt erfolgreich! - Bild von Leitner

Timo Krauth war im Einzel doppelt erfolgreich! – Bild von Leitner

 

 

Herren IV siegen im Derby gegen 08 Mühlacker IV

 

Am Kirwe Sonntag schaffte die vierte Herrenmannschaft des TSV Ihren ersten Saisonsieg. Bereits im Doppel legte man den Grundstein für den Erfolg wo man beide Partien für sich verbuchen konnte. Uwe Prohaska legte mit einem knappen 3:2 Erfolg im ersten Einzel gegen Uwe Scheytt nach. Michael Grosch verlor parallel gegen Uwe Kessler. Im hinteren Paarkreuz sorgten Claus Bubser und Steffen Feil dann für einen Doppelschlag. Doch die Gäste gaben nicht auf und kamen nach drei Einzelerfolgen wieder auf 4:5 heran ehe Steffen Feil nach souveräner Leistung gegen Ritter den wichtigen sechsten Punkt für sein Team verbuchen konnte.

 

Jungen I verlieren ersatzgeschwächt

 

Ohne die etatmäßige Nummer eins Florian Klingel, der verletzungsbedingt kurzfristig ausfiel, standen die Karten beim Gastspiel in Oberderdingen nicht günstig. Dennoch gestaltete man die Partie zunächst noch offen man konnte durch den Doppelerfolg von Benjamin Folk und Markus King mit einem 1:1 in die Einzelpartien gehen. Auch hier gab es zunächst die Punkteteilung wo Folk gegen Bickel erfolgreich war. Markus King, der ins vordere Paarkreuz aufrücken musste, machte seine Sache gut konnte aber leider in beiden Einzelpartien keinen Erfolg für sich verbuchen. Julius Baiker hatte gegen seinen Gegner bereits 3 Matchbälle, konnte allerdings leider keinen davon nutzen und er verlor die Partie dann nocht unglücklich im Entscheidungssatz. Auch Ersatzmann Marvin Prohaska gelang im hinteren Paarkreuz kein weiterer Erfolg.

 

Am kommenden Wochenende gastiert die Truppe dann beim TTC Bietigheim-Bissingen II. Wenn alle bis dahin hoffentlich fit sind, dürfte dort auf jedenfall etwas drin sein für unsere Jungs.

 

Jungen II überraschen mit klarem Erfolg!

 

Die zweite Jungenmannschaft konnte trotz des Fehlens von Tobias Bachmann und Marvin Prohaska einen klaren 6:0 Sieg beim TSV Hochdorf II feiern. Felix Eisele und Joseph Dilger starteten mit einem klaren 3:0 Erfolg im Doppel während Valentin Hardung und Marius Sieber nach einer kämpferisch tollen Leistung mit einem 3:2 Sieg auf sich aufmerksam machen konnten. Auch im Einzel wussten alle vier zu überzeugen und verließen als Sieger die Platte.

 

Spiele am kommenden Wochenende:

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Fr. 23.10.15

18:00 Uhr

TTV Knittlingen – Jungen U 18 III

Sa. 24.10.15

10:30 Uhr

Jungen U 18 III – TSV Nussdorf II

11:00 Uhr

TTC Bietigheim-Bissingen II – Jungen U 18 I

15:30 Uhr

Damen – TTC Oberderdingen II

18:00 Uhr

TSV Aurich – Herren II

So. 25.10.15

09:00 Uhr

Herren III – TSV Enzweihingen III

09:00 Uhr

TV Sersheim II – Herren IV

09:00 Uhr

TTF Gündelbach – Herren I


Permalink to Herren I feiern dritten Sieg im dritten Spiel – Herren II übernehmen Tabellenführung!

Herren I feiern dritten Sieg im dritten Spiel – Herren II übernehmen Tabellenführung!

Die erste Herrenmannschaft kam beim TTV Knittlingen II zu einem ungefährdeten 9:4 Erfolg und setzt sich damit in der Spitzengruppe fest!

 

Bereits im Doppel erspielten sich die Glabbicher durch Krauth/Klingel H. und Grimmeisen/Klingel M. eine 2:1 Führung. Jakob Schachtl-Rieß baute durch seinen ersten Erfolg im vorderen Paarkreuz in dieser Saison gegen Uli Begero die Führung aus. Timo Krauth machte den Doppelschlag im vorderen Paarkreuz mit einem ungefährdeten 3:0 über Frank Knöller perfekt. Auch im mittleren Paarkreuz dominierten die Glabbicher und zogen durch Erfolge von Matthias Enz (3:2 über Kicherer) und Michael Grimmeisen (3:2 gegen Trautz) auf 6:1 davon. Im hinteren Paarkreuz hatten dann allerdings überraschenderweise beide Klingel Brüder das Nachsehen und somit konnte Knittlingen auf 3:6 verkürzen. Im zweiten Durchgang machten dann aber Timo Krauth, Matthias Enz und Michael Grimmeisen mit Ihren zweiten Einzelerfolgen den Sieg komplett!

Am kommenden Samstag empfängt die Truppe um 18:30 Uhr im heimischen Tischtenniskeller pünktlich zur Kirwe die Gäste der TTR Diefenbach II!

 

Jakob Schachtl-Rieß feierte seinen ersten Einzelerfolg in dieser Saison - Bild Bernd Leitner Fotodesign (www.bernd-leitner.de)

Jakob Schachtl-Rieß feierte seinen ersten Einzelerfolg in dieser Saison – Bild Bernd Leitner Fotodesign (www.bernd-leitner.de)

 

 

Herren II mit souveränem Derbyerfolg in Lienzingen!

 

Zweites Saisonspiel und wieder ein deutlicher 9:1 Erfolg. Die zweite Herrenmannschaft des TSV sprintet damit vorübergehend an die Tabellenspitze der Kreisklasse B.

 

Auch im zweiten Saisonspiel konnte man nicht in Bestbesetzung antreten, was aber aufgrund der hervorragenden Breite nach hinten raus dem Team nichts ausmachte. Florian Haug und Benjamin Folk sprangen in die Bresche und machten Ihre Sache hervorragend. Benjamin Folk feierte hierbei als Jugendersatzspieler seine Premiere im Aktivenbereich und konnte trotz großer Nervosität sein erstes Einzel glatt mit 3:0 gegen Uli Bäzner gewinnen. Zuvor musste er im Doppel mit Florian Haug die an diesem Tag einzige Niederlage der Glabbicher in Kauf nehmen. Im Einzel dominierten die Glattbacher dann allerdings in jeder Hinsicht. Kapitän Volker Langenstein, der sich momentan in Topform befindet, erzielte gegen Klein und Pelz gleich zwei Einzelpunkte. Die weiteren Siege streichten Johannes Lehrer (3:0 gegen Klein), Rafael Schwarz (3:1 gegen Trück), Carsten Schlötzer (3:0 gegen Thäter) und Florian Haug (3:1 gegen Bertet) ein.

 

Wir befinden uns zwar noch in einer frühen Phase der Saison, doch die Truppe kann in dieser Verfassung sicherlich ein starkes Wort um den Aufstieg mitreden.

 

Herren III und Damen mit deutlichen Niederlagen!

 

Die dritte Herrenmannschaft des TSV kam am vergangenen Sonntagmorgen gegen den TV Hohenklingen nicht wirklich in die Gänge und unterlag deutlich mit 1:9. Für den Ehrenpunkt sorgte Simon Brodbeck mit einem glatten 3:0 Erfolg über Baumann.

 

Auch die Damen hatten beim ersten Saisonauftritt gegen den TV Lienzingen kein Glück und mussten sich sogar ohne Punktgewinn mit 0:8 geschlagen geben.

 

 

Spiele am kommenden Wochenende:

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Sa. 17.10.15

13:30 Uhr

TSV Hochdorf/Enz II – Jungen U 18 II

13:30 Uhr

TTC Oberderdingen – Jungen U 18 I

15:30 Uhr

TTV Knittlingen – Jungen U 18 III

18:30 Uhr

Herren I – TTR 2000 Diefenbach II

So. 18.10.15

09:30 Uhr

Herren IV – TTA 08 Mühlacker IV


Permalink to Tischtennis – Termine am Wochenende

Tischtennis – Termine am Wochenende

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Sa. 10.10.15

15:30 Uhr

Damen – TV Lienzingen

18:30 Uhr

TV Lienzingen – Herren II

So. 11.10.15

09:00 Uhr

TTV Knittlingen II – Herren I

09:00 Uhr

TV Hohenklingen – Herren III
(Achtung! Halle verlegt – Spielort Knittlingen Sporthalle Parkstrasse)

09:30 Uhr

Herren IV – Ötisheim-Erlenbach IV

 

Jugend-Bezirksmeisterschaften 2015 in Hemmingen

 

Am kommenden Wochenende finden in Hemmingen die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend statt. Infos bezüglich der Abfahrt wurden von Jugendleiter Volker Langenstein bereits versendet.


Permalink to Herren I siegen kampflos – Herren III feiern Unentschieden – Jugendteams mit Niederlagen

Herren I siegen kampflos – Herren III feiern Unentschieden – Jugendteams mit Niederlagen

Die erste Herrenmannschaft des TSV Großglattbach kam am vergangenen Wochenende zu einem kampflosen Sieg da der Gegner TSV Ensingen II aufgrund Spielermangels absagen musste. Damit kommt es am kommenden Sonntag beim TSV Enzweihingen zum ersten offiziellen Saisonspiel der Truppe was sicherlich keine einfache Aufgabe werden wird.

 

Die dritte Herrenmannschaft feierte mit einem gerechten 8:8 Unentschieden beim erfahrenen C-Ligisten TSV Hochdorf III einen gelungen Einstand nach dem Aufstieg. Zu Beginn lief alles nach Plan und man war nach den Doppeln mit 2:1 in Front. Danach aber erfolgte ein Dreifachschlag der Hochdorfer die damit in Führung gingen. Gerade die Belagspieler machten den Glabbichern das Leben häufig schwer, dennoch gelang Bernd Schwarz in der Mitte ein Erfolg über Jürgen Donath. Simon Brodbeck hatte im hinteren Paarkreuz weniger Mühe. Der zweite Einzeldurchgang startete mit einem Erfolg von Florian Haug über Peter Gröger ehe die Hochdorfer mit drei Einzelsiegen wieder wegzogen. Ein Doppelschlag im hinteren Paarkreuz von Simon Brodbeck und Claus Bubser wahrte den Glabbichern die Chance auf ein Unentschieden. Im Schlussdoppel geriet man allerdings mit 0:2 Sätzen in Rückstand. Auch im dritten Satz lag man bereits mit 2:6 hinten doch Brodbeck und Haug zeigten Kampfgeist und entschieden den Satz noch vor sich. Nun kippte die Partie und das Hochdorfer Doppel machte immer mehr Fehler so dass die Glabbicher doch noch am Ende das Unentschieden sichern konnten.

 

Jungen U 18 I starten mit knapper Niederlage

 

Die erste Jungenmannschaft des TSV musste zum Saisonauftakt eine knappe 4:6 Niederlage gegen die starken Markgröninger hinnehmen. Mit zwei Einzelerfolgen konnte Benjamin Folk überzeugen und sorgte dabei gerade mit einem glatten Erfolg über Markgröningens Nummer 1 Alex Jukic für ein Ausrufezeichen. Florian Klingel hatte diesen ebenfalls am Rande einer Niederlage musste sich aber in vier knappen Sätzen geschlagen geben. Zuvor gelang Ihm allerdings ein deutlicher Erfolg über Omurcan. Zusätzlich war er mit Folk noch im Doppel erfolgreich. Im hinteren Paarkreuz erwiesen sich die Markgröninger dann an diesem Tag allerdings stärker. Eine knappe Fünfsatzniederlage von Markus King gegen einen stark aufspielenden Julian Reichelt verhinderte am Ende einen verdienten Punktgewinn.

 

Die zweite Jungenmannschaft musste sich mit dem gleichen Ergebnis von 4:6 im Derby gegen die TTA 08 Mühlacker II geschlagen geben. Marius Sieber ersetzte bei der Partie die etatmäßige Nummer eins Tobias Bachmann der privat verhindert war. Nachdem man zum Auftakt beide Doppelpartien verlor konnte Marvin Prohaska mit dem ersten Einzelerfolg über Nils Lamprecht verkürzen. Felix Eisele verlor parallel gegen Kiechle. Auch im hinteren Paarkreuz teilte man sich die Punkte wo Joseph Dilger gegen Bengsch als Sieger die Platte verlies. Leider blieb auch im zweiten Einzeldurchgang der benötigte Doppelschlag aus und es waren lediglich noch Felix Eisele und nochmals Joseph erfolgreich. Damit war die knappe Niederlage leider beschlossen.

 

 

Spiele am kommenden Wochenende:

Datum

Uhrzeit

Begegnung

Sa. 03.10.15

10:30 Uhr

Jungen U 18 III – TTF Ötisheim-Erlenbach II

13:00 Uhr

Mädchen U 18 – TSV Münchingen

So. 04.10.15

09:00 Uhr

TSV Enzweihingen – Herren I

Seite 18 von 37« First...10161718192030...Last »

Artikel der Abteilungen