Aktuelles

Permalink to A-Junioren sichern den 4. Tabellenplatz!

A-Junioren sichern den 4. Tabellenplatz!

Mit einem 2:2 Unentschieden im letzten Saisonspiel gegen den FSV 08 Bissingen II sicherten sich die A-Junioren der SGM souverän den 4. Tabellenplatz in der Leistungsstaffel. Als Aufsteiger ein mehr als beachtliches und für alle zufriedenstellendes Ergebnis sowie ein toller Abschluss einer grandiosen Saison!

In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Mannschaften überwiegend im Mittelfeld und versuchten spielerische Möglichkeiten zu finden um Druck auf die gegnerischen Abwehrreihen auszuüben. Dabei wurde als taktisches Mittel auch häufig mal wieder der lange Ball in Betracht gezogen der aber auf dem doch etwas kleineren Sportplatz in Nussdorf nicht das allerbeste Mittel darstellte. In der 9. Minute gelang der SGM dann der von allen erhoffte frühe Führungstreffer. Durch frühzeitiges Pressing eroberte man noch in der Hälfte der Bissinger den Ball, wo Kapitän Patrick Beisser von der linken Außenbahn in die Mitte zog, und mit seiner rechten Klebe den Ball traumhaft und für den Torwart unhaltbar in den rechten Torwinkel bugsierte! Leider konnte man wie bereits in der Vorwoche die Führung nicht lange verwalten. In der 17 .Minute schafften die Gäste aus Bissingen mit einem schönen Pass in die Schnittstelle den notwendigen Raum für Ihren Stürmer Tobias Rossmann. Sowohl die Abwehrreihe als auch Torhüter Dennis Saller kamen zu spät und so konnte Rossmann zum 1:1 Ausgleich vollenden. Danach wendete sich das Blatt etwas zu Gunsten der Gäste die nun weiter Druck ausübten und dabei auch einige gute Chancen ungenutzt ließen bzw. auch einige Male von unserem Torhüter Dennis Saller hervorragend vereitelt wurden! Mit dem Unentschieden ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit kam die SGM dann wieder besser in die Partie. Zwar übten die Gäste weiter Druck aus aber die größeren Chancen hatte die SGM. Dabei hatten Julian Gayer und Muhammed-Ali Yaman die besten Möglichkeiten, legten aber den Ball jeweils freistehend knapp am Tor vorbei. In der 83. Minute ging dann Luca Capparelli nach einem Rempler im Strafraum der Bissinger zu Boden. Der Schiedsrichter entschied ohne zu zögern und doch für einige etwas überraschend auf Strafstoß. Diesen verwandelte Kapitän Patrick Beisser souverän zur erneuten und viel umjubelten 2:1 Führung. Es entwickelte sich nun eine spannungsgeladene Schlussphase in der die Gäste unverdrossen anrannten und unsere Jungs sich in jeden Ball und Zweikampf warfen. Bis in die Nachspielzeit hinein konnte man die Führung verwalten. Aber durch einen unnötigen Ballverlust nach eigenem Einwurf konnten die Gäste nochmals Ihren Stürmer Tobias Rossmann im Sechzehner freispielen. Dieser vollendete dann mit einem satten Schuss ins linke untere Toreck zum für uns bitteren 2:2 Ausgleich. Denn danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel direkt ab. Nur wenige Sekunden fehlten zum Sieg. Betrachtet man das ganz Spiel ist das Unentschieden aber nicht unverdient.

Fazit: Mit der erreichten Meisterschaft in der Vorrunde, sowie dem souveränen Klassenerhalt und Platz 4 in der Rückrunde geht eine für alle Beteiligte traumhafte Saison so langsam aber sicher zu Ende!

Allerdings steht mit dem Pfingstturnier in Wiernsheim am kommenden Wochenende noch ein Highlight vor der Tür!


Artikel der Abteilungen