Aktuelles

Permalink to F2-Jugendhallenturnier in Maulbronn am 18.12.2016

F2-Jugendhallenturnier in Maulbronn am 18.12.2016

 

Am Sonntag durften auch unsere Kleineren nochmal ran vor Weihnachten. Gleich wie bei dem F1-Turnier am Vortag wurde mit Rundumbande und 5+1 gespielt. Leider waren wir heute genau 6 Kinder und auch noch eine verdammt junge Truppe.

Als erstes spielten wir gegen den TSV Wimsheim. In der Formation hatten wir so noch nie zusammengespielt, aber das merkte man überhaupt nicht. Zwar hatten wir öfters Probleme, die Ordnung zu halten, aber wir spielten teilweise super zusammen. Kemi erzielte dann auch in Arjen Robben-Manier den Siegtreffer zum 1:0. Was für ein Auftakt!

Nach nur einem Spiel Pause mussten wir aber auch gleich wieder gegen den Gastgeber SpVgg Zaisersweiher ran. Die schienen alle einen Kopf größer zu sein, als unsere Jungs. Zwar stimmte die Einstellung und der Kampfgeist, aber gegen diesen Gegner waren wir einfach in allen Belangen unterlegen. Wir konnten auch nicht mehr an die Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen und verloren am Ende mit 0:5.

Danach war erstmal eine Pause nötig, damit sich alle etwas von dem Kraftakt erholen konnten.

Im letzten Spiel ging es gegen den FV Lienzingen. Auch die schienen wieder mindestens einen Kopf größer als unsere. Mutig hielten wir dagegen und doch hatten wir große Probleme, gegen die teilweise harte Gangart des Gegners. Vom Spielverlauf wäre ein Tor sicherlich verdient gewesen, aber wir schafften einfach nicht den entscheidenden Pass in die Spitze. Mit 0:4 mussten wir uns am Ende geschlagen geben.

Fazit: Müde aber glücklich. Trotz der zwei Niederlagen stimmte die heutige Einstellung bei allen. Besonders das erste Spiel hat sehr viel Spaß gemacht. Darauf lässt sich aufbauen.

Es spielten: Javad, Seyar, Daniel, Fabrice, Tobias, Kemi (1)

 

Euer Pada


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.