Aktuelles

Permalink to TISCHTENNIS JUGEND U18 IST HERBSTMEISTER!

TISCHTENNIS JUGEND U18 IST HERBSTMEISTER!

Mit einem knappen 6:3 Sieg über die TTC Oberderdingen 2 überwintert die U18 Spielgemeinschaft Iptingen-Großglattbach ungeschlagen die Vorrunde als Herbstmeister der Kreisliga B West auf dem ersten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von 13:1 Punkten gelang es lediglich dem TV Grossvillars 2, dem Plattenteam ein Unentschieden abzukämpfen. Verfolger Phönix Lomersheim sowie die TTF Ötisheim lauern auf dem 2. Bzw. 3. Tabellenplatz und werden sicherlich in der Rückrunde versuchen, in den Meisterschaftskampf einzuwirken. Bemerkenswert ist die Bilanz von Spitzenspielerin Lara Häußermann, welche ungeschlagen überwintert und sich aktuell in Bestform präsentiert. Das Team darf sich nun geruht entspannen bevor es mit dem Glabbicher Jugendturnier zum Jahreswechsel, dem Pokalwettbewerb und der Rückrunde ab Januar weitergeht. Das Bild zeigt von links nach rechts das erfolgreiche Team um Pascal Hilß, Meico Rieger, Lara Häußermann, Marius Sieber, Quentin Kohler, umrahmt von den Betreuern Volker Langenstein und Alfred Schüle.

v.l. Trainer Volker Langenstein, Pascal Hilß, Meico Rieger, Lara Häußermann, Marius Sieber, Quentin Kohler, Trainer Alfred Schüle

v.l. Trainer Volker Langenstein, Pascal Hilß, Meico Rieger, Lara Häußermann, Marius Sieber, Quentin Kohler, Trainer Alfred Schüle

 

JUGEND U13 SAMMELT ERSTE ERFAHRUNGEN

Die neugegründete U13-Mannschaft der SG Iptingen-Grossglattbach schloss die Vorrunde zwar auf dem letzten Tabellenplatz und wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn, trainieren und spielen aber mit viel Spaß und Eifer und sammeln erste wichtige Erfahrungen. Somit wurde hier auch die Ziele der Betreuer erfüllt, den TT-Geist zu erwecken. Chancenlos war das junge Team allerdings nie, was auch daran liegt, dass man mit Daniel Grau (11 Einzelsiege : 1 Niederlage !) einen starken Rückhalt hat, der das Team im Rennen hält. So auch bei der letzten 2:6 Niederlage gegen den TSV Hochdorf/Enz. Beim Glabbicher Jugendturnier möchte man weitere Erfahrungen sammeln, zu Weihnachten sollen teilweise neue Schlägerwaffen angeschafft werden und mit viel Training ist es dem Team zuzutrauen, in der Rückrunden gegen die direkten Konkurrenten aus Diefenbach und Oberderdingen zu punkten. Das Bild zeigt von links nach rechts Daniel Grau (11.1), Nathanel Schäfer (4:10), Vincent Kohler (0:9) und Charlotte Dilger (0:12) mit Teammaskottchen Rudi.

v.l. Daniel Grau / Nathanael Schäfer / Vincent Kohler / Charlotte Dilger

v.l. Daniel Grau / Nathanael Schäfer / Vincent Kohler / Charlotte Dilger

 

GESAMTBERICHT TT JUGEND

Zu einem bedeutenden, ungewöhnlichen Schritt entschlossen sich die beiden Jugendleiter Alfred Schüle (SV Iptingen) und Volker Langenstein (TSV Großglattbach) im Frühjahr 2018, nachdem absehbar war, dass beide Abteilungen Ihren verbleibenden Jugendlichen keine sinnvolle, zukunftsorientierte Perspektive für die anstehende Saison mehr bieten konnten. Somit entschloss man sich, im Training und im Spielbetrieb zusammenzuarbeiten. Spielgemeinschaften sind im Tischtennissport beim Verband eigentlich nicht geregelt und werden deshalb aktuell unter dem Namen SV Iptingen im Verband geführt. Von beiden Vereinen wird die Spielgemeinschaft SG Iptingen-Großglattbach allerdings gelebt, was auch die neu angeschafften Trikots deutlich zum Ausdruck bringen. Mit viel Zuversicht blicken die Verantwortlichen auf das erste halbe Jahr zurück: Die Jugendlichen wachsen mehr und mehr zusammen, trainieren gemeinsam und stellen eine schlagkräftige, vollständige U18 Mannschaft, welche im Ligenbetrieb mehr Potential hat und somit den Jugendlichen entsprechend Ihrer Stärke auch bessere Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Mit der U13 wird zudem ein Nachwuchseinsteigerteam gefördert, in welchem die Neueinsteiger ebenfalls in Ihrem Alter und Ihrer Klasse entsprechend ein Team stellen können. Trotz anfänglichem Gegenwind und viel Überzeugungsarbeit war dieser mutige Schritt nach aktuellem Stand richtig und wir sind auf die weitere Entwicklung gespannt. Trainingszeiten U18 donnerstags 18:30-20:00 Uhr in Iptingen und Trainingszeiten U13 freitags 18:30-20:00 Uhr in Großglattbach. Fahrdienste werden über Volker Langenstein organisiert.

 


Artikel der Abteilungen