Aktuelles

Permalink to FV Roßwag – FC Biegelkicker Erdmannhausen II 0:2

FV Roßwag – FC Biegelkicker Erdmannhausen II 0:2

Da die Roßwager Kabinen aktuell saniert werden, waren die beiden Mannschaften auf den Rasenplatz in Großglattbach ausgewichen.
Die Mädels vom FVR gingen hoch motiviert in die Partie. Man war gewillt, an die beiden erfolgreichen Spiele vergangener Woche anzuknüpfen.

Von Beginn an setzten die Lila-weißen zahlreiche Akzente in der Offensive. Jana Schwartz zog in der 5. Minute auf das Tor der Gäste, doch deren Keeperin fischte den Ball aus der rechten unteren Ecke. Richtig gefährlich wurde es in der ersten Hälfte nur einmal bei einem Eckball in der 13. Minute. Innenverteidigerin Christine Dertinger klärte diesen jedoch souverän.
Eine weitere Hundertprozentige der Roßwagerinnen sahen die Zuschauer in der 35. Minute. Nach einem Solo an mehreren Abwehrspielerinnen vorbei, schoss Selina Gillé auf die Erdmannhausener Torspielerin, diese faustete den jedoch Ball weg. Das Leder landete in den Füßen unserer Julia Rentschler die ein weiteres Mal nur die Torspielerin traf. Wieder wurde der Ball unsauber geklärt und bei der dritten Gelegenheit hatte Larissa Gillé die Kugel am Fuß. Ihr Schuss ging knapp übers Tor.
Der zu diesem Zeitpunkt verdiente Führungstreffer wollte einfach nicht gelingen. Stattdessen ließen die Roßwagerinnen in der zweiten Hälfte nach. In der 77. Minute eroberte eine Stürmerin der Gäste den Ball in unserem Strafraum und versenkte ihn im linken oberen Eck. Nur kurze Zeit später musste unsere Torfrau Jasmin Sieber erneut hinter sich greifen. Eine Spielerin des FC dribbelte ungestört von der Mittellinie in den Strafraum, wo sie mit einer freistehenden Mitspielerin unsere Abwehr per Doppelpass ausspielte und dann zum 0:2 Endstand einnetzte.

Bei unseren Zuschauern bedanken wir uns dennoch ganz herzlich für eure tolle und zahlreiche Unterstützung. Der kommende Sonntag ist spielfrei. Am 14.10. wird der SV Salamander Kornwestheim zu Gast sein. Die Partie, in der wir dann hoffentlich wieder punkten werden, wird ebenfalls in Großglattbach stattfinden.

Es spielten:

Sieber – Gillé L., Dertinger, Stuber, Wahl, Lange J., Rentschler, Lange V., Dreibach, Schwartz, Gillé S. — Frenzen, Werler, Lischka

 


Artikel der Abteilungen